Aktuelles

Landtagskandidat Horst Burkhart

09. Februar 2021  Aktuelles, Archiv
YouTube-Video: Unser Landtagskandidat Horst Burkhart stellt sich vor
YouTube-Video Horst Burkhart: Themenschwerpunkt Gesundheits- und Krankenhauspolitik

Mehr Informationen auf horstburkhart.de

Web-Talk: Bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung! Wie kommen wir dahin?

29. Januar 2021  Aktuelles, Archiv, Termine

Mit der Gesundheit dürfen keine Geschäfte gemacht werden. Die aktuelle Situation in der Pandemie zeigt, wo schon lange Probleme im Gesundheitswesen bestehen. Wie kann eine bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung aussehen?

Am Mittwoch, 03.02.2021, ab 19:30 Uhr mit Harald Weinberg, MdB: https://www.facebook.com/dielinkefreiburg/live

  • Harald Weinberg, MdB und gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag
  • Horst Burkhart, Sozialarbeiter und Landtagskandidat für DIE LINKE im WK49 (Emmendingen)
  • Imke Pirch, Krankenpflegerin und Landtagskandidatin für DIE LINKE im WK47 (Freiburg West)

Wahl-Web-Talk “Soziale Gerechtigkeit” mit Horst Burkhart

26. Januar 2021  Aktuelles, Archiv, Termine

Wir laden Sie herzlich zu unserem Wahl-Web-Talk mit unserem Landtagskandidaten Horst Burkhart, am Dienstag, 02.02.2021, um 19 Uhr, ein. Dabei haben Sie die Möglichkeit ins direkte Gespräch mit unserem Kandidaten zu kommen und uns Ihre Fragen und Anliegen nahe zu bringen. Wir freuen uns auf Sie!

Wahl-Web-Talk am Dienstag, 02.02.2021, 19 Uhr:

Zur Teilnahme klicken Sie bitte oben oder rufen Sie https://videokonferenz.die-linke.de/b/chr-bab-ks8-uce auf. Alternativ können Sie sich auch telefonisch einwählen: Bitte rufen Sie dazu die +49-30-80949540 an und geben Sie bitte nach Aufforderung die PIN 71321 ein.

Landtagswahl – Kandidatennominierung

02. März 2020  Aktuelles

Die LINKE bestimmt ihren Landtagskandidaten

Die LINKE wählt den am ZfP in Emmendingen beschäftigten Horst Burkhart als Landtagskandidat und Alexander Kauz als Ersatzkandidat.

In der gut besuchten Aufstellungsversammlung in Waldkirch wurde (am 22.07.2020) der Sozialarbeiter Horst Burkhart einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt.

Seinen Themenschwerpunkt sieht das langjährige ver.di – Landesvorstandsmitglied (Fachbereich Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt, Kirchen und Psychiatrie) folgerichtig auch in der Gesundheits- Krankenhaus- und Sozialpolitik.

Gesundheit darf seiner Meinung nach keine Ware sein. Pflegekräfte und Krankenhausbeschäftigte, die insbesondere zu Corona-Zeiten so wichtig sind, hätten viel mehr verdient als Beifall. „Wir wollen mehr Pflege- und Krankhausbeschäftigte und wir wollen eine deutlich bessere Bezahlung.“ so Burkhart auf der Nominierungsveranstaltung.

Das Wahlziel – bei der Landtagswahl am 14. März 2021 in den baden-württembergischen Landtag einzuziehen – wurde mit grossem Optimismus von allen Mitgliedern geteilt.

Sozialwohnungs-Notstand in Baden-Württemberg

05. Februar 2018  Aktuelles, Archiv

Der SWR berichtet aktuell von einem Sozialwohnungs-Notstand in Baden-Württemberg. Es ist die Rede von einem Versagen in der Wohnungspolitik. Gregor Mohlberg, Wohnungspolitischer Sprecher DIE LINKE. Baden-Württemberg erklärt dazu:

„Wohnungsbau ist ein Fremdwort für die aktuelle grün-schwarze Landesregierung und war auch schon ein Fremdwort unter der grün-roten Regierung. Die Schlagzeilen häufen sich: „Sozialen Wohnungsbau nicht in Schwung gebracht“, „stagnierende Baufertigstellungen“ und versagen der sogenannten „Wohnraum-Allianz“.

Auch wenn die grün-schwarze Landesregierung sich gerne mit der Erhöhung der Fördermittel für Wohnungsbau rühmt, ein Großteil ist das Durchleiten von Bundesmitteln durch den Landeshaushalt, das damit verbundene tatsächliche wohnungspolitische Ergebnis allerdings verschwindend gering. Die Zahl der – ohnehin schon wenigen – Sozialwohnungen nimmt weiter dramatisch ab, die totale Verknappung lässt die Mieten explodieren. Ganzen Beitrag lesen »