Landtagswahl – Kandidatennominierung

02. März 2020  Aktuelles

Die LINKE bestimmt ihren Landtagskandidaten

Die LINKE wählt den am ZfP in Emmendingen beschäftigten Horst Burkhart als Landtagskandidat und Alexander Kauz als Ersatzkandidat.

In der gut besuchten Aufstellungsversammlung in Waldkirch wurde (am 22.07.2020) der Sozialarbeiter Horst Burkhart einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt.

Seinen Themenschwerpunkt sieht das langjährige ver.di – Landesvorstandsmitglied (Fachbereich Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt, Kirchen und Psychiatrie) folgerichtig auch in der Gesundheits- Krankenhaus- und Sozialpolitik.

Gesundheit darf seiner Meinung nach keine Ware sein. Pflegekräfte und Krankenhausbeschäftigte, die insbesondere zu Corona-Zeiten so wichtig sind, hätten viel mehr verdient als Beifall. „Wir wollen mehr Pflege- und Krankhausbeschäftigte und wir wollen eine deutlich bessere Bezahlung.“ so Burkhart auf der Nominierungsveranstaltung.

Das Wahlziel – bei der Landtagswahl am 14. März 2021 in den baden-württembergischen Landtag einzuziehen – wurde mit grossem Optimismus von allen Mitgliedern geteilt.


Hinterlasse einen Kommentar